Eigene Erfahrung mit kolloidalem Silber

Meine Familie und ich benutzen seit weit über zehn Jahren kolloidales Silber bei aufkommenden Erkältungen, Zahnschmerzen, dicke Mandeln, Rachenschmerzen usw.
Seit dieser Zeit ist niemand mehr an Grippe erkrankt, Erkältungs-Anflüge dauern einen bis
zwei Tage. Am Anfang haben wir zögerlich das Silberwasser löffelweise zu uns genommen. Heute wissen wir: Ein viertel Liter Silberwasser je Erkältungs-Tag ist unsere Dosierung (bis zu drei viertel Liter am ersten Tag bei schwerem Erreger-Anflug).
Niemals bekamen wir dadurch irgendwelche Nebenwirkungen. Sofort nach der Besserung der Entzündung wird die Einnahme heruntergefahren und dann beendet.
W. H.